100 Tage Rückgaberecht
3 Jahre Garantie

Wir versenden
noch heute

Bestellen Sie innerhalb
8 h 20 m

 

 
 





Inside 3D Printing: Mit uns 15 Prozent Ticketrabatt!

Wer in seiner Jahresplanung 2015 noch etwas Platz im März hat, der sollte seine Chance hier und jetzt nutzen. Denn am 3. und 4. März findet in Berlin die wichtigste B2B-Fachkonferenz zum Thema 3D-Druck statt: Die Inside 3D Printing. Und, da die letzte Konferenz schon so ein riesen Erfolg gewesen ist – immerhin diskutierten gut 1100 Experten und Fachleute miteinander, hielten Vorträge, vernetzten sich – haben die Veranstalter Rising Media und Meckler Media die Ausstellungsfläche verdoppelt.

Der neueste Stand der 3. industriellen Revolution

Zu den Keynote-Sprechern gehören die 3D-Druck-Experten Terry Wohlers, Dr. Claus Emmelmann, Leiter des Instituts für Laser- und Anlagensystemtechnik an der TU Hamburg-Harburg und CEO des Laser Zentrums Nord, sowie Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Villmer, von der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Das Inside 3D Printing Team konnte das internationale who's who der 3D Druck Community für Berlin gewinnen. So sind Firmen wie HP, Stratasys, Airbus, Boeing, EDAG, EOS, Frauenhofer mit von der Partie – um nur einige zu nennen. Also wird es sicher viele neue Trends und heiße Tipps auf der Konferenz geben.

Know-How aus dem All

Dr. Eric Klemp, Geschäftsführer des Direct Manufacturing Research Centers (DMRC) der Universität Paderborn, freut sich auf die besonderen Praxiserfahrungen aus der Luft- und Raumfahrt: „Im Aerospace sind Fehler keine Option. Die Automotive-Branche zeigt, im wahrsten Sinne des Wortes, wie man 3D-Druck-Projekte zum Fliegen bringt. Darüber hinaus hat die Branche besondere Bedürfnisse beim Thema Leichtbau und ist längst ein Pionier für additive Serienfertigung. Von dieser Erfahrung können alle Industrien viel lernen.“ Weitere Themen-Schwerpunkte sind neue Technologien für die additive Fertigung mit unterschiedlichsten Materialien, wie Metallen, Kunststoffen und Keramik, sowie das Thema Bionic Design.

HQ Patronen ermöglicht Ihnen einen Superrabatt

Mit HQ-Patronen.at sparen Sie nicht nur Geld, was Ihre Druckerpatronen angeht, für Sie haben wir einen TOP-Rabatt bei der Fachkonferenz zu Additive Manufacturing am 3. und 4. März in Berlin ergattern können. Einfach folgenden Gutscheincode eingeben und 15 Prozent sparen: HQPATRONENI3D